SENNEREI HATZENSTÄDT Niederndorferberg, Käse Butter Buttermilch Direktvermarkter TIROL
Menü

SENNEREI HATZENSTÄDT Niederndorferberg, Käse Butter Buttermilch Direktvermarkter TIROL

Gränzing 22 6346 Niederndorferberg

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9-12.00 h und 14 18.00 h | Samstag 9-12 und 14-17.00h | Sonntag und Feiertage 9 - 11 Uhr

Warum Biokäse besser schmeckt …

keinerlei Chemie oder Gentechnik
Herkunft und Verarbeitung kontrolliert
biologische Futtermittel für die Tiere
wichtige Inhaltsstoffe und voller Geschmack

In der Hatzenstädter Sennerei wird 365 Tage im Jahr gekäst.

Da die Milchanlieferung 2x täglich - abends und morgens - erfolgt, wird die Abendmilch auf 11°C herabgekühlt über Nacht gelagert und am nächsten Tag mit der Frühmilch zusammen verarbeitet. Nachdem die Milch auf 32°C erwärmt wurde, wird sie durch Zugabe von Milchsäurekulturen und naturbelassenem Lab, welches aus den Mägen von Kälbern gewonnen wird, zum Gerinnen gebracht (Einlaben).

Innerhalb von 30 Minuten verdickt sich die Milch zu einer gallertartigen Masse (Dicklegung). Nachdem die Masse in der Käsepresse gepresst wurde, kommt der Käselaib ins Salzbad, wo er seinen würzigen Geschmack bekommt und geht dann zum Reifen in den Käsekeller.

Der Käsekeller hat eine Temperatur von 12 - 14°C und eine relative Luftfeuchte von 90%.

Der Käselaib wird 3x wöchentlich gepflegt, d.h. mit einer Mischung aus Rotschmierbakterien und Salzwasser eingerieben. Somit reift der Käse durch die Masse von aussen nach innen.

Der Käse braucht rund 4 Monate, um ein geschmeidiger, milder Käse zu werden.